Meine Schule





Gelbe Füße

von Christoph Greis

Gelbe Füße - Start des Projektes - Foto/Abbildung: Christoph Greis
Wir als Grundschule haben uns die Schulwege unserer Kinder einmal mit Ihrer Hilfe, liebe Eltern, genauer angeschaut.
Unter Federführung von Frau Wolf, unserer Konrektorin, und in Zusammenarbeit mit der Unfallkasse Rheinland-Pfalz, dem SEB, vertreten durch Frau Blum, der Stadt Bingen, vertreten durch Herrn Kapell sowie der Verkehrspolizei, vertreten durch Herrn Ackva, haben wir im Rahmen des Projektes „Gelbe Füße“ die meist genutzten und sichersten Schulwege der Schüler gesucht, auf einer Karte eingetragen, die Sie im Sekretariat kostenlos erhalten.
Dort sind auch Gefahrenstellen mit den sogenannten gelben Füßen markiert.
Stehende Füße bedeutet: Hier bleibe ich stehen bevor ich die Straße überquere,
laufende Füße zeigen an, dass ich hier noch nicht über die Straße kann.
Im Laufe der kommenden Wochen werden dann im gesamten Stadtteil an den entsprechenden Stellen die gelben Füße aufgesprüht.
Sollten Sie Fragen haben, sprechen Sie Frau Wolf ruhig im Laufe des Festes an. (wolf@grundschule-buedesheim.de)
Weitere Informationen folgen in nächster Zeit.