Meine Schule





Unterricht

von Christoph Greis

Als Schwerpunktschule ist es unser Ziel, unsere Kinder individuell zu fördern und zu fordern. Dazu nutzen wir neben möglichen Doppelbesetzungen verstärkt offene Unterrichtsmethoden.
Unser Ziel ist es, alle Schüler möglichst im Klassenverband zu fördern. Daher arbeiten wir auf den Klassenstufen sehr eng in festen Teams zusammen und setzen möglichst wenige verschiedene Lehrer ein.
Um allen Schülern und ihrem Lernstand gerecht zu werden, arbeiten die Kinder nach individuellen Lernplänen, sodass nicht immer alle Kinder dasselbe tun.

Unterrichtsformen, die uns das individuelle Lernen ermöglichen sind z.B. Lerntheken oder Werkstätten. Diese werden oft gemeinsam in der Klassenstufe vorbereitet und durchgeführt. Dies schafft uns Lehrern Beobachtungs- und Hilfssituationen, die den Kindern zu Gute kommen. Durch die Einführung von entsprechenden Lehrwerken ermöglichen wir den Schülern individuelles Lernen im eigenen Tempo. In den Hauptfächern haben wir in allen Klassenstufen zusätzliche Förderangebote.
In den Klassenstufen 3 und 4 haben wir neben einer wöchentlichen AG-Stunde auch eine sogenannte Förderstunde für die Bereiche Mathematik und Sachunterricht eingeführt.