Meine Schule





Termine

Meldungen

Regeln zum Schulbesuch

von Christoph Greis, 17.04.2021, 10:10 Uhr

Logo Ente - Foto/Abbildung: Christoph Greis

Derzeit steigen die Zahlen der positiv getesteten Kinder.

An unserer Schule haben wir derzeit drei bestätigte Fälle.
Zudem sind zwei Kitas, in denen wir auch Geschwisterkinder haben sowie unser Hort betroffen.

Dies führt zu Unsicherheiten bzgl. Der Teilnahme am Unterricht.

Unsere Vorgaben seitens des Ministeriums sind:

- Im Verdachtsfall bleiben die Kinder bleiben zu Hause, bis durch einen pcr Test ein eindeutig negatives Ergebnis vorliegt.
- Geschwisterkinder von nicht positiven Kindern in Quarantäne dürfen in die Schule kommen.
- Das Gesundheitsamt entscheidet, welche Kinder in Quarantäne müssen und wie lange.

Unsere Bitte:

- Informieren Sie bei Verdachtsfällen umgehend die Schule.
- Lassen Sie die Kinder im Zweifelsfall zu Hause, um eine weitere Ausbreitung des Virus zu vermeiden.
- Nach drei Tagen müssen derzeit Kinder in Quarantäne einen pcr Test machen.
- Machen Sie auch mit dem Geschwisterkind einen pcr Test und lassen Sie uns das Ergebnis zur Sicherheit zukommen.

Wenn Sie sich unsicher sind, rufen Sie gerne in der Schule an, wir klären dann im Einzelfall, wie wir weiter vorgehen.